Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

« Alle Veranstaltungen

November 2019

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

7. November @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

14. November @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

21. November @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

28. November @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »

Dezember 2019

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

5. Dezember @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

12. Dezember @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »

CHRISTIAN HACKBARTH-JOHNSON: ZEN-MEDITATION UND YOGA

19. Dezember @ 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 19. Dezember, 2019 wiederholt wird.

„Zazen ist das Dharma-Tor der großen Ruhe und Freude“, sagt der Zen-Meister Dogen (1200-1251). Das beinhaltet und setzt voraus die Begegnung mit sich selbst, mit unserem Denken und Fühlen, mit den Lebensprägungen und dem Körper. Vor allem aber mit dem inneren SELBST, das wir in der Tiefe SIND. . .

Mehr erfahren »