Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lilo Lenz: Die Praxis mit den vier edlen Wahrheiten

Offene Abende mit Auszügen aus dem Ayya-Khema-Kurs von 1996

Donnerstags, 09. November – 21. Dezember 2017, 19:00 – 21:00 Uhr

„Die vier edlen Wahrheiten bilden den Kern der ganzen Buddha-Lehre. Wenn wir diese wissen und verinnerlichen, haben die die Lehre selbst kennen gelernt und verinnerlicht.“

In der nächsten Donnerstags-Abendreihe hören wir Audio-Vorträge aus dem Kurs von Ayya Khema von 1996:
Was ist Leiden und Stress und wie entstehen beide? Und vor allem: Was ist Freiheit und Frieden? Wie entstehen Freiheit und Frieden?

An diesen Abenden möchten wir uns die vier edlen Wahrheiten (neu) erschließen, sie nicht als Wahrheiten hören, die es zu „glauben“ gilt, sondern als vier Praxis-Aufgaben, die wir auf unser Leben direkt anwenden können.

Elemente der Abendreihe:

Hören und besprechen von Ausschnitten aus Audio-Vorträgen von Ayya Khema
Kennenlernen der Lehrrede „Das Rad des Dhamma in Bewegung setzen“
Kontemplationen zum Thema von Ayya Khema
Erforschungsfragen (yoniso manasikara) für die eigene Praxis im Alltag

Kum Nye Yoga (Gewahrseinspraxis) als Eingang in ein Vertieftes Sein
Verweilen in Stille
Metta-Meditation

 

Lilo Lenz, Meditationslehrerin des Buddha-Haus Projektes. Kum Nye Gruppenleiterin (nach Tarthang Tulku/Dharma Publishing CA), Ausbildungen als Meditationslehrerin und in spiritueller Therapie. www.lilo-lenz.de

Kursgebühr: Spende, Empfehlung: 5 – 7€ für Leiterin und Dana für Buddha-Haus und Lehrerin
Anmeldung: Nicht nötig. Der Besuch von Einzelabenden ist immer möglich!

Datum

9. November

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Website

Alle Veranstaltungen mit:

Lilo Lenz
E-Mail:
lilo.lenz@web.de
Webseite:
www.lilo-lenz.de

Teile dieses Event