Lade Veranstaltungen

Matthias Scharlipp Nyanacitta: Was der Buddha über den Frieden lehrte! | Kurs 09

Freitag, 08.03.2019, 19:00 – 21:00 Uhr
Samstag, 09.03.2019, 10:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 10.03.2019, 10:00 – 13:00 Uhr

Einst wurde der Buddha gefragt:„Wie kommt es, dass – obwohl die Menschen in Frieden und ohne Hass oder Feindschaft leben möchten – sie ständig darin verwickelt sind?“ Zur buddhistischen Praxis gehört die Klärung der eigenen Werthaltungen, die Stärkung der individuellen und sozialen Fähigkeiten und die Harmonisierung der Innen- und Außenwelt.

Der Wochenendkurs bezweckt hierbei eine Aktivierung der eigenen Übungspraxis mit Kurzvorträgen, stillen und geleiteten Meditationen, Körperübungen und Rundgesprächen.

Matthias Scharlipp Nyanacitta gibt seit 1997 auf Wunsch von Ayya Khema Achtsamkeits- und Meditationstage. Von 2001-2006 lebte und arbeitete er im Internationalen Meditationszentrum Wat Kow Tahm als Assistent von Rosemary und Steve Weissman. Weiteres unter www.achtsam-per-se.de

Kursgebühr: 60€
Orga-Gebühr: 30 €
Dana: freiwillige Spende für den Lehrer und für das Meditationszentrum München
Anmeldung: Bitte rechtzeitig per Anmelde-Formular unten oder Eintrag in die Anmeldeliste im Buddha-Haus München.

Hier anmelden:

Mit Ihrer Anmeldung über das Kontaktformular ist Ihre Teilnahme automatisch bestätigt. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche „Jetzt zum Event anmelden!“ und geben Sie Ihre Daten ein. Wir freuen uns über Ihre zuverlässige Anmeldung, da wir zur Verringerung unseres Organisationsaufwands auf eine Banküberweisung verzichten. Die Gebühren bezahlen Sie bitte in bar vor Ort am Anfang des Kurses.

Jetzt zum Event anmelden!

Datenschutzerklärung
Tribe Loading Animation Image

Start

8. März 19:00

Ende

10. März 13:00

Kursort

Buddha-Haus München
Klarastraße 4
München, 80636 Deutschland

Teile dieses Event