Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

URSULA LYON: DUKKHA ALS ANTRIEB UND MOTOR FÜR UNSEREN WANDEL | KURS 22

21. Juni @ 19:00 - 23. Juni @ 12:00

Freitag, 21.06.2019, 19:00 – 21:15 Uhr
Samstag, 22.06.2019, 09:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 23.06.2019, 09:00 – 12:00 Uhr

Ob Naturkatastrophen, Krankheit oder Tod unser Leben verändern oder äußerer Druck im Beruf oder in der Familie dafür verantwortlich ist, wir müssen uns den Herausforderungen stellen, um nicht als hilflose Opfer getrieben zu werden.

Haben wir nicht auch aus freier Erkenntnis das Bedürfnis, ein „edlerer“ Mensch zu werden?

Gier, Hass und Ichsucht sind menschliche Triebe, die uns in negativer Form verändern – die vom Buddha als ein Weg der Toren bezeichnet wird.

Als Gegensatz dazu können wir den Weg der Weisen wählen. Es liegt an uns selbst wohin wir wirklich gehen!

Ursula Lyon ist Meditations- und Yogalehrerin seit 40 Jahren. Sie wurde von der Ehrw. Ayya Khema zum Lehren des Dhamma autorisiert. Ihr liegt vor allem an der verbindenden Kraft der menschlichen Fähigkeiten, die zu einem guten, heilsamen Leben führen und zur Gesundung der Welt beitragen.
Info: www.sampadasangha.com

Kursgebühr: keine, Lehrer unterrichtet gemäß Danaprinzip
Orga-Gebühr: 35 €
Dana: freiwillige Spende für den Lehrer und für das Meditationszentrum München
Anmeldung: Bitte rechtzeitig per Anmelde-Formular unten oder Eintrag in die Anmeldeliste im Buddha-Haus München.

Hier anmelden:

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Jetzt zum Event anmelden!“ und geben Sie Ihre Daten ein. Sie erhalten eine EMail-Bestätigung. Wir freuen uns über eine zuverlässige Anmeldung, da wir zur Verringerung des Organisationsaufwands auf eine Banküberweisung verzichten. Die Gebühren bezahlen Sie bitte in bar vor Ort am Anfang des Kurses.

 

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Details

Beginn:
21. Juni @ 19:00
Ende:
23. Juni @ 12:00
Veranstaltungskategorie: