NEWS ARCHIV

STILLE MEDITATION MIT ALEXANDER WEICKER

Dienstagvormittag 8:00 – 9:00 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Gemeinsames stilles Sitzen. Auf Anfrage kann separat davon eine kurze Einführung in die Meditation gegeben werden.

Kosten: Keine, Dana erbeten (Freiwillige Herzensgabe nach buddhistischer Tradition)
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

ROMY SCHLICHTING: DEN AUGENBLICK UMARMEN – DEIN POTENTIAL LEBEN

Dienstagabend 19:00 – 21:00 Uhr, offener Abend
In den bayerischen Schulferien meist vertreten durch Bettina Schaschke.
An Feiertagen findet der Abend nicht statt.

Einfache Körperübungen leiten den Abend ein und führen ins achtsame Er-Leben.

Kontemplationen und Meditationen helfen, aus dem „Kopfkino“ auszusteigen und in einem gelösten und gewahren Sein zu verweilen.

Kurzvorträge und Austausch zeigen Wege auf, Hindernisse zu überwinden und dein inneres Potential – deine Buddhanatur – zu entdecken und zu leben.

Romy Schlichting Meditationslehrerin des Buddha-Haus- Projektes, langjährige Schülerin von Ayya Khema. Sie hat Berufserfahrung in Unternehmen und Schulen. Zurzeit arbeitet sie als Lehrerin an einer Waldorfschule und begleitet Menschen als Heilpraktikerin mit buddhistischer Psychotherapie (EPT). E-Mail: romy.schlichting@arcor.de

Kosten: Dana – freiwillige Spende. Empfehlung: 10 – 20 € pro Abend.
Anmeldung: nicht erforderlich
e-mail: romy.schlichting@arcor.de

OFFENE MEDITATION AM MITTWOCH

Mittwochvormittag, 10:00 – 13:00 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Einlass ist zur vollen Stunde.

Achtung: Nicht an Feiertagen!

Anmeldung: ist nicht nötig! Einfach kommen

MONIKA GRETT: GANZHEITLICHES YOGA & ATEM

Mittwoch 17.30 – 18.45 Uhr
(Die Veranstaltung entfällt am 20.11. und 27.11.)


Hatha-Yoga (körperorientiertes Yoga) mit Asanas (Körperstellungen), Karanas (Bewegungsabläufen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung und Meditation.

Yoga, ein Weg zu Gesundheit, Bewusstheit, klarem Geist, tiefer Entspannung, Harmonie und innerem Frieden. Der Weg führt uns vom Verstand ins „Herz“. Wir bauen durch die Yogapraxis Stress auf allen Ebenen ab, befreien uns von inneren Blockaden, lösen Stoffwechselschlacken (entgiften den Körper) und tanken Lebensenergie „Prana“ für die Anforderungen des Lebens!

Lass dich ein auf die Erfahrung des Yoga!

Teilnahme jederzeit möglich!

Ganzheitlicher Yoga ist für alle Menschen geeignet. Bei gesundheitlichen Problemen bitte ich vor dem Kurs Rücksprache zu halten.

Kursgebühr: 13 € pro Abend und Dana für Buddha-Haus und Lehrerin
Anmeldung: Nicht nötig!

CHARLIE PILS: WEGE IN DIE KRAFT DEINES SEINS (MITTWOCH)

10 Abende Mittwochs vom 08.05. – 17.07.2019, 19:00 – 21:00 Uhr
Info: Der Kurs läuft zudem parallel am Donnerstag Vormittag. Die Termin-Serie befindet sich hinter folgendem Link

In der Kraft der Sangha werden sich im stillen Raum des bewussten Seins Gedanken und Gefühle auflösen, die dein Selbstwertgefühl, dein Vertrauen in das Leben, deine kreative Lebensenergie, deine Liebesfähigkeit und deine Erkenntniskraft blockiert haben – Hier und Jetzt.

In der Kraft deines reinen, bewussten Seins löst sich deine Ich-Bezogenheit auf und an seine Stelle tritt die Kraft der Einsichtvipassana: Ein universell erkennendes und fühlendes Bewusstes Sein:

Du beginnst, deine „Buddha-Natur“ zu entdecken, als ein reines, natürliches, friedvolles, stilles Verbunden sein mit dir selbst und allem Leben.

Du entdeckst, dass die Kraft deines Seins die universelle Kraft der Liebe und Weisheit ist, die sich in ihrer wunderbaren Schöpferkraft durch deinen Körper, Herz und Geist mit all deinen persönlichen Fähigkeiten In freudvoller Kreativität gestalten möchte – immer Jetzt.

– Stille und geleitete Meditationen
– Mantrachanting
– Vorträge zu Lehre, Meditation und Praxis im Leben
– Satsang: Fragen und Antworten aus dem Herzen
– Möglichkeit für Einzelgespräche nach Vereinbarung

Komm und sieh selbst: Für einen Schnupper-Abend bist du jederzeit willkommen!

Kursgebühr: 90 €
Dana: freiwillige Spende für den Lehrer und für das Buddha-Haus München
Anmeldung: Bitte rechtzeitig per Anmelde-Formular unten oder Eintrag in die Anmeldeliste im Buddha-Haus München

Hier anmelden:

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Jetzt zum Event anmelden!“ und geben Sie Ihre Daten ein. Sie erhalten eine EMail-Bestätigung. Wir freuen uns über eine zuverlässige Anmeldung, da wir zur Verringerung des Organisationsaufwands auf eine Banküberweisung verzichten. Die Gebühren bezahlen Sie bitte in bar vor Ort am Anfang des Kurses.

OFFENE MORGENMEDITATION AM DONNERSTAG

Donnerstag 07:00 – 08:00 Uhr

Anmeldung ist nicht nötig.

Achtung: Nicht an Feiertagen!

Kosten: Keine – Dana erbeten (Freiwillige Herzensgabe nach buddh. Tradition)

CHARLIE PILS: WEGE IN DIE KRAFT DEINES SEINS (DONNERSTAG)

10 Vormittage Donnerstags vom 09.05. – 18.07.2019, 09:00 – 11:00 Uhr
Info: Der Kurs läuft zudem parallel am Mittwoch Abend. Die Termin-Serie befindet sich hinter folgendem Link

In der Kraft der Sangha werden sich im stillen Raum des bewussten Seins Gedanken und Gefühle auflösen, die dein Selbstwertgefühl, dein Vertrauen in das Leben, deine kreative Lebensenergie, deine Liebesfähigkeit und deine Erkenntniskraft blockiert haben – Hier und Jetzt.

In der Kraft deines reinen, bewussten Seins löst sich deine Ich-Bezogenheit auf und an seine Stelle tritt die Kraft der Einsichtvipassana: Ein universell erkennendes und fühlendes Bewusstes Sein:

Du beginnst, deine „Buddha-Natur“ zu entdecken, als ein reines, natürliches, friedvolles, stilles Verbunden sein mit dir selbst und allem Leben.

Du entdeckst, dass die Kraft deines Seins die universelle Kraft der Liebe und Weisheit ist, die sich in ihrer wunderbaren Schöpferkraft durch deinen Körper, Herz und Geist mit all deinen persönlichen Fähigkeiten In freudvoller Kreativität gestalten möchte – immer Jetzt.

– Stille und geleitete Meditationen
– Mantrachanting
– Vorträge zu Lehre, Meditation und Praxis im Leben
– Satsang: Fragen und Antworten aus dem Herzen
– Möglichkeit für Einzelgespräche nach Vereinbarung

Komm und sieh selbst: Für einen Schnupper-Abend bist du jederzeit willkommen!

Kursgebühr: 90 €
Dana: freiwillige Spende für den Lehrer und für das Buddha-Haus München
Anmeldung: Bitte rechtzeitig per Anmelde-Formular unten oder Eintrag in die Anmeldeliste im Buddha-Haus München

Hier anmelden:

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Jetzt zum Event anmelden!“ und geben Sie Ihre Daten ein. Sie erhalten eine EMail-Bestätigung. Wir freuen uns über eine zuverlässige Anmeldung, da wir zur Verringerung des Organisationsaufwands auf eine Banküberweisung verzichten. Die Gebühren bezahlen Sie bitte in bar vor Ort am Anfang des Kurses.

LILO LENZ UND BETTINA SCHASCHKE: WENN DIR DEIN LEBEN LIEB IST

Geistestraining mit Kum Nye Yoga und den Vier Unermesslichen

10 Abende Donnerstags vom 02.05 – 18.07.2019, 19:00 – 21:00 Uhr
(an den Feiertagen findet kein Abend statt)

Wir widmen uns zwei wichtigen Elementen buddhistischen Geistestrainings: in sich selbst tief entspannen und den Vier Unermesslichen.

Die sanften, erforschenden Übungen des Kum Nye Yoga verbinden Körper und Geist, so dass wir ein tiefes Wohlsein erleben.

Im entspannten Sein zeigen sich Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut auf natürliche Weise.

Sich an diese uns innewohnende Grundnatur zu erinnern – ist Teil des heilenden Übungsweges.

Gemeinsam tauschen wir uns darüber aus, wie wir Erleichterung und mehr Klarheit im Alltag finden können.

Elemente: angeleitete Übungen aus dem Kum Nye * stille Meditation * kurze Vorträge * Reflektion/Austausch.

Kursgebühr: 80 € (für 10 Abende)
Dana: freiwillige Spende für den Lehrer und für das Buddha-Haus München
(mit Anmeldung; Besuch von Einzelabenden nach Absprache möglich)

Hier anmelden:

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Jetzt zum Event anmelden!“ und geben Sie Ihre Daten ein. Sie erhalten eine EMail-Bestätigung. Wir freuen uns über eine zuverlässige Anmeldung, da wir zur Verringerung des Organisationsaufwands auf eine Banküberweisung verzichten. Die Gebühren bezahlen Sie bitte in bar vor Ort am Anfang des Kurses.

NORBERT WILDGRUBER: FREITAGSMEDITATION

Freitags, 19.00 – 21.15 Uhr (offener Abend, ohne Anmeldung)
Vertretung 15.11. durch Hans Fuchs

(außer, wenn ein öffentlicher Vortrag zum Wochenend-Kurs stattfindet)

Gemeinsames Praktizieren von Anfängern und Fortgeschrittenen mit angeleiteten und stillen Einsichts- und Mitgefühlsmeditationen (Vipassana, Metta),  Gehmeditation, Videovorträgen von Ayya Khema sowie die Möglichkeit, Fragen zur Lehre und zur eigenen Meditationspraxis zu stellen.

Vertretung durch Alexander Weicker und Hans Fuchs. Aktuelles bitte dem Internet entnehmen

Kosten: Keine, Dana erbeten (Empfehlung 10-20 €, freiwillige Herzensgabe nach buddhistischer Tradition für Buddha-Haus und Anleiter)

BETTINA SCHASCHKE: MEDITATION IN UNSEREM ALLTAG

Vertretungs-Abende für Romy Schlichting an folgenden Terminen:

Dienstags: 16.04., 23.04., 11.06., 18.06., 09.07., 20.08., 27.08., 03.09., 10.09. 2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Es ist eines, Meditation in unserem Alltag zu integrieren; und dazu hilft enorm eine Meditationsgruppe.

Ein anderes ist, unseren Alltag mit den Herausforderungen, die ein Leben mit sich bringt, zu „meistern“.

Die beiden Dinge gehören zusammen und befruchten sich auch gegenseitig.

Wir werden uns an den Meditationsabenden an die „Acht Weltlichen Dhammas“ bzw. „Die acht Weltgesetze“ erinnern: Das sind die vier Paare: Gewinn – Verlust, Verehrung – Verachtung, Lob – Tadel, Freude – Leid.

Was könnte „Zuflucht“ in diesem Zusammenhang bedeuten?

Der Buddha sprach davon, dass die Übenden mit ihm als „Eiland, als Schutz, als Geborgenheit, als Zuflucht“ verweilen (Gruppierte Sammlung S 42, 7).

 

Kosten: Keine, Dana erbeten (Empfehlung 10€, freiwillige Herzensgabe nach buddhistischer Tradition für Buddha-Haus)

Anmeldung: nicht erforderlich