Das Buddha-Haus Projekt

Der gemeinnützige Verein Buddha-Haus, Meditations- und Studienzentrum e.V., wurde auf Initiative von der Ehrw. Ayya Khema im Jahr 1989 von ihren Schülerinnen und Schülern gegründet. Der Ehrw. Bhante Nyanabodhi Bhikkhu wurde von der Ehrw. Ayya Khema mit der spirituellen Leitung beauftragt.

Der Unterhalt des Buddha-Haus Gesamtprojektes wird zum großen Teil von Mitgliedsbeiträgen und Spenden getragen. Mit der Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig die Veranstaltungsprogramme, den Kalyana-Mitta-Rundbrief und ermäßigte Übernachtungskosten bei Kursen im Buddha-Haus in Uttenbühl (Allgäu).

Zur Buddha-Haus Projekt Seite