Das Buddha-Haus Projekt

Der gemeinnützige Verein Buddha-Haus, Meditations- und Studienzentrum e.V., wurde auf Initiative von der Ehrw. Ayya Khema im Jahr 1989 von ihren Schülerinnen und Schülern gegründet. Der Ehrw. Bhante Nyanabodhi Bhikkhu wurde von der Ehrw. Ayya Khema mit der spirituellen Leitung beauftragt.

Der Unterhalt des Buddha-Haus Gesamtprojektes wird zum großen Teil von Mitgliedsbeiträgen und Spenden getragen. Mit der Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig die Veranstaltungsprogramme, den Kalyana-Mitta-Rundbrief und ermäßigte Übernachtungskosten bei Kursen im Buddha-Haus in Uttenbühl (Allgäu).

Das Buddha-Haus Seminarzentrum im Allgäu

  • Meditationsseminare
  • Meditationsabende
  • Mitleben/Mitarbeiten
  • Laden und Versand
  • Onlineshop

Das Metta Vihara Waldkloster im Allgäu

• Kloster für Mönche/Laien
• Einzelretreats
• Kloster auf Zeit mit Meditation und Arbeit

Der Jhana-Verlag veröffentlicht

• Bücher und CDs von Ayya Khema und ihren SchülerInnen
• Buddhistische Schriften
Zum Buddha-Haus Onlineshop
Informationen zum Verlag

Zugehörige Meditationszentren:

• Buddha-Haus München
Buddha-Haus Stuttgart

Befreundete Meditationszentren:

Verbundene Meditationsgruppen

Meditationsgruppen im deutschsprachigen Raum, die dem Buddha-Haus Projekt verbunden sind.

Schule_Devachan_01

Hilfsprojekte

Mahabodhi Ladakh „MIMC“

Interreligiöse Arbeit

Mitarbeit bei: Rat der Religionen in München
Münchner Religionsgemeinschaften im Gespräch
Informationen zu den Beteiligten (PDF)